Leasing

Individuelle Finanzierungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen

Leasing eignet sich als Finanzierungsmöglichkeit für unterschiedliche Vorhaben. Sie können Autos oder technische Anlagen zu unterschiedlichen Konditionen leasen. Erfahren Sie, welche Arten des Leasings es gibt und welche Form zu Ihren Bedürfnissen passt.

Für Macher gemacht:

die Sofortfinanzierung für den Mittelstand

Weil wir wissen, dass manche Entscheidungen einfach und schnell gehen müssen,
unterstützen wir Sie bei Investitionen ab 5.000 bis 200.000 Euro mit der passgenauen Sofortfinanzierung der VR Leasing Gruppe über VR LeasyOnline.

Das Beste: Sie erhalten Ihr Angebot, die Finanzierungsentscheidung und sogar den Vertrag direkt vor Ort von Ihrem Firmenkundenberater – in nur einem einzigen Banktermin. Sie haben schon ein Objektangebot Ihres Lieferanten? Dann warten Sie nicht länger und setzen Sie sich gleich mit uns in Verbindung.
Mit Sofortentscheidung - jetzt in Ihrer MVB!

Häufige Fragen

Worin besteht der Unterschied zwischen Mietkauf und Leasing?

Beim Mietkauf ist der Mietkäufer wirtschaftlicher Eigentümer. Er ist mit einem Eigentumsvorbehalt zu Gunsten des Mietverkäufers belastet. Beim Leasing ist der Leasinggeber wirtschaftlicher Eigentümer des Objektes. Das Objekt steht im Anlagevermögen des Leasinggebers. Beim Mietkauf befindet sich das Objekt buchhalterisch im Anlagevermögen des Mietkäufers. Somit werden das Anlagevermögen und dadurch die Bilanzsumme des Mietkäufers erhöht. Die Eigenkapitalquote wird niedriger. Beim Leasing hingegen bleibt die Bilanzsumme niedrig. Somit verbessert sich die Eigenkapitalquote.