ACHTUNG

Das „alte“ eBanking können wir nur noch bis zum 31.03.2021 anbieten. Danach wird es technisch nicht mehr erreichbar sein.

Wir empfehlen ihnen daher, sich bereits jetzt mit dem neuen VR OnlineBanking vertraut zu machen.

Unterhalb des Anmeldebuttons finden Sie umfassende Informationen für Ihren Wechsel. Gerne stehen wir mit Schulungen, Antworten und Unterstützung zu Ihrer Verfügung.


Online-Banking für Firmen und Vereine

Das neue VR OnlineBanking löst das bisherige Online-Banking ab

Modernes Design und einfache Bedienung: Das Online-Banking für Firmen und Vereine präsentiert sich bald in neuem Design und mit einer verbesserten Nutzerführung. Mit dem neuen VR OnlineBanking Ihrer Mainzer Volksbank eG erhalten Sie eine effiziente Business-Anwendung, die noch stärker auf Ihre Ansprüche als Unternehmer bzw. Verein ausgerichtet ist.

Kontakt


Beliebte Funktionen des VR OnlineBanking

VR OnlineBanking


Startseite mit zentraler Kontenübersicht

VR OnlineBanking


Übersicht über freizugebende Zahlungsverkehrsaufträge

VR OnlineBanking


Zahlungsverkehrsaufträge freigeben – auch für getrennt zu leistende Unterschriften

VR OnlineBanking


Umsatzanzeige der letzten 2 Jahre

VR OnlineBanking


Elektronisches Postfach zur sicheren Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrer Mainzer Volksbank eG

VR OnlineBanking


Weitere Funktionen sind bereits geplant


Einfache Umstellung

  • Sie müssen selbst nichts tun.
  • Vorlagen für Ihre Konten aus dem bisherigen Online-Banking können Sie einfach für jedes Konto einzeln per Klick in das neue VR OnlineBanking übertragen.
  • Selbstverständlich bleiben alle Ihre Daten auch weiterhin geschützt und sicher erhalten.
  • Die Umstellung auf die neue technologische Basis übernimmt Ihre Mainzer Volksbank eG für Sie.

Einfacher Zugriff auf das neue VR OnlineBanking

1. Rufen Sie über den bisherigen Login zum Online-Banking oder über den Button "Jetzt anmelden" das neue VR OnlineBanking auf.

2. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte Ihre bisherigen Online-Banking-Zugangsdaten.

Kostenlose Webseminare zum neuen VR OnlineBanking für Firmen und Vereine

Sie wollen noch mehr zum neuen VR OnlineBanking wissen? In unseren kostenlosen Webseminaren erfahren Sie alles über die wichtigsten Funktionen und erhalten praktische Tipps zur Nutzung. Informieren Sie sich über die Termine.

 

Die neuen Termine: 26.01.21, 03.02.21, 08.02.21, 18.02.21

mehr

Häufige Fragen

Wie kann ich durch meinen Steuerberater eingestellte Zahlungen (z.B. Lohn und Gehalt) im VR Online Banking freigeben?

Melden Sie sich im VR Online Banking an und wählen Sie oben im Menü "Aufträge" aus. Wählen Sie nun den Punkt "Dateiverarbeitung" aus.
Hier sehen Sie nun die bereitgestellten Zahlungen und können diese durch Eingabe einer TAN freigeben.

Wie kann ich mir meine Umsätze der letzten 90 Tage anzeigen lassen?

Bei der Umsatzanzeige ist die Grundeinstellung 30 Tage. Wenn Sie das ändern möchten, klicken Sie auf die Lupe und passen Sie den gewünschten Zeitraum an.

Wie kann ich meine Umsätze der letzten 90 Tage exportieren?

In Ihrer Umsatzanzeige haben Sie die Möglichkeit sich über den Button mit den drei Punkten, Ihre Umsätze bis maximal 90 Tage rückwirkend als CSV-Datei oder MT940-Datei zu exportieren.

Ich würde gerne eine Auslandsüberweisung tätigen. Leider ist die Textlänge des Verwendungszwecks begrenzt.

Aktuell ist die Textlänge des Verwendungszwecks auf 4 Zeilen begrenzt. Diese Funktion wird ggf. noch angepasst.

Wo finde ich mein ePostfach bzw. meine Kontoauszüge?

Ihr ePostfach finden Sie oben rechts, wenn Sie auf das Briefsymbol klicken. 

Wie kann ich meine Umsatzanzeige ausdrucken?

Um Ihre Umsatzanzeige zu drucken stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Entweder Sie gehen auf die Umsatzanzeige und drücken STRG+P, um zu drucken, oder Sie exportieren Ihre Umsatzanzeige in ein CSV-Format und drucken anschließend das Dokument aus.

Ich möchte gerne eine Massenänderung meiner Lastschriftvorlagen vornehmen.

Rufen Sie hierzu im VR OnlineBanking den Menüpunkt "Vorlagen" auf und wählen Sie "Lastschriftvorlagen". Sofern sie mehrere Konten im VR OnlineBanking vewalten, wählen Sie das Konto, für welches Sie die Vorlagen anpassen möchten. Klicken Sie nun rechts auf den Button mit den drei übereinanderliegenden Punkten, neben dem Button "Neue Vorlage" und klicken Sie dort auf "Vorlagen bearbeiten".  Sie können nun alle oder nur bestimmte Vorlagen markieren und dann rechts über den Button "bearbeiten" auswählen. Nun können Sie für alle markierten Vorlagen den Betrag, den Verwendungszweck, den Zahlungsempfänger oder die Art der Lastschrift ändern.

Ich möchte gerne Zahlungsaufträge freigeben. Bisher befand sich der Freigabe-Button immer direkt hinter den Zahlungsaufträgen. Wie kann ich jetzt meine Aufträge freigeben?

In unserem neuen Online-Banking Portal haben wir dafür einen eigenen Menüpunkt. Klicken Sie oben in Ihrer Navigationsleiste auf „Aufträge“ um sich Ihre Zahlungsaufträge anzeigen zu lassen. Wenn Sie jetzt einen Zahlungsauftrag auswählen, wird er Ihnen mit allen enthaltenen Posten angezeigt. Sie können jetzt nochmal alle Inhalte kontrollieren und unten mit dem Button „Freigabe“ den Auftrag freigeben. 

Wie kann ich meine gespeicherten Vorlagen (Sammelüberweisungen und Sammellastschriften) in das neue VR OnlineBanking übernehmen?

Wenn Sie unter "Vorlagen" und dann auf Überweisungsvorlage oder Lastschriftvorlage klicken, finden Sie im unteren Bereich direkt den Button "Vorlagen übertragen". Beachten Sie bitte, dass die Übernahme der Vorlagen für jedes Konto einzeln durchzuführen ist. Ansonsten können evtl. nicht alle Vorlagen übernommen werden.

Wie kann ich aus meinen bereits importieren bzw. angelegten Vorlagen eine Sammelüberweisung oder Sammellastschrift tätigen?

Wenn Sie unter „Aufträge“ eine neue Sammelüberweisung oder Sammellastschrift anlegen, erscheint unten ein Menüpunkt „Posten aus Vorlagen hinzufügen“. Hier können Sie Ihre bisherigen Vorlagen importieren.

Warum sind Terminüberweisung, welche im bisherigen (alten) Online Banking Privatkundenportal (PrivateEdition) angelegt wurden, im neuen VR Online Banking nicht zu sehen?

Im neuen VR OnlineBanking werden nur die Terminüberweisungen übernommen und angezeigt, die im bisherigen (alten) Firmenkundenportal (BusinessEdition) angelegt waren. Die Terminüberweisungen des Privatkundenportals (PrivateEdition) werden übernommen, wenn auch die Privatkunden auf das neue VR OnlineBanking umgestellt werden. (Voraussichtlich 2021)

Ist es auch möglich Aussetzungen bei Daueraufträgen im VR Online Banking zu erfassen?

Nein, das ist derzeit nicht möglich. Das Aussetzen von Daueraufträgen ist bisher aber auch nicht in der Private oder Business Edition (altes Privat- und Firmenkundenportal) möglich gewesen.

Nach dem erfolgreichen Absenden einer Überweisung, ist die Zahlung zwar in den Umsätzen zu sehen, der Kontosaldo ist aber immer noch auf dem alten Stand?

Die Aktualisierung des Saldos im VR Online Banking erfolgt derzeit alle 10 Sekunden. Rufen Sie bitte das Konto nach einigen Sekunden nochmals auf, dann wird der aktuelle Saldo angezeigt.
Es wird bereits an einer direkten Aktualisierung das Saldos nach der Überweisung gearbeitet. Wann diese zur Verfügung stehen wird, kann zurzeit aber leider noch nicht gesagt werden.