Nachhaltig anlegen – so gelingt der Einstieg!

Immer mehr Menschen legen Wert auf Nachhaltigkeit bei den eigenen Finanzen. Doch welche Möglichkeiten gibt es überhaupt, worauf muss man achten und wie gelingt der Einstieg? Diese Fragen beantworten wir in unserem Ratgeber.

Nachhaltig anlegen – Sie haben die Wahl!

Anleger haben inzwischen viele Möglichkeiten, ihre persönlichen Vorstellungen von nachhaltiger Geldanlage umzusetzen. Die Auswahl reicht von Aktien über Investmentfonds und ETFs bis zur Vermögensverwaltung.

Aktien

Mit Aktien von Unternehmen, die hohe ökologische, soziale und ethische Standards erfüllen, können Anleger ihre Anforderungen an Nachhaltigkeit ganz individuell umsetzen. Dadurch haben sie maximale Transparenz und Entscheidungsfreiheit – mit allen Chancen und Risiken der Anlage in Einzelaktien.

Anleihen

Anleihen sind eine weitere Möglichkeit, direkt in Unternehmen oder Projekte zu investieren, die hohe Nachhaltigkeitsstandards erfüllen. So genannte Green Bonds dienen zur Finanzierung von Umwelt- oder Klimaschutzprojekten, Social Bonds finanzieren Projekte mit sozialem Mehrwert.

Zertifikate

Zertifikate sind von Banken herausgegebene Anleihen mit bestimmten Bedingungen für die Rückzahlung und Verzinsung. Dazu zählen klassische Zinsprodukte, wie z.B. Stufenzins-Anleihen, genauso wie Aktienanleihen oder Schuldverschreibungen auf nachhaltige Unternehmen. Darüber hinaus gibt es auch Zertifikate auf Nachhaltigkeitsindizes. Inzwischen gibt es eine breite Auswahl an Zertifikaten für nahezu jedes individuelle Chance-/Risikoprofil.

Exchange Traded Funds ETF

Exchange Traded Funds, kurz ETF, sind passiv gemanagte Investmentfonds, die meist die Wertentwicklung eines Index nachbilden. Nachhaltigkeitsindizes, wie z.B. MSCI SRI, Dow Jones Sustainability Index oder DAX ESG, enthalten die Unternehmen aus dem zugrundeliegenden Index, die ökologische, soziale und ethische Kriterien am besten erfüllen.

Investmentfonds

Bei aktiv gemanagten Investmentfonds entscheiden die Fondsmanager, wie sie Titel bewerten, gewichten oder auch ausschließen. Bei nachhaltigen Investmentfonds geschieht dies nach ökologischen, sozialen und ethischen Kriterien. Zum aktiven Fondsmanagement gehören auch direkte Gespräche mit den Unternehmen und die Teilnahme an Hauptversammlungen, um weitere Verbesserungen zu erreichen.

Vermögensverwaltung

Ein Vermögensverwalter legt anhand von Risikoneigung und Zielen des Anlegers die passende Anlagestrategie fest und setzt diese eigenständig um. Eine nachhaltige Vermögensverwaltung berücksichtigt neben den klassischen Kriterien Rendite, Sicherheit und Liquidität zusätzlich auch ökologische, soziale und ethische Aspekte. Digitale Anlageassistenten ermöglichen Vermögensverwaltungen für jeden Geldbeutel und auch als Sparplan.

Die nachhaltige Anlage, die zu Ihnen passt

Auch bei einer nachhaltigen Geldanlage ist es wichtig, die eigenen Anlageziele, die persönliche Risikostruktur, die finanziellen Verhältnisse sowie die eigenen Kenntnisse und Erfahrungen zu berücksichtigen und auf eine ausreichend breite Streuung zu achten. So gehen wir vor, wenn wir Sie persönlich beraten und einen individuellen Anlagevorschlag erstellen.

Ein Tipp: Wer gern einfach loslegen möchte mit der nachhaltigen Anlage, kann auch den digitalen Anlageassistenten MeinInvest nutzen. MeinInvest ermittelt mit wenigen Klicks ein persönliches Angebot für eine passende Geldanlage und bietet die Leistungen einer professionellen Vermögensverwaltung.
Sehen Sie selbst, wie einfach das geht:

Eine Bank – alle Möglichkeiten

Egal, ob Sie lieber selbst aktiv werden, oder persönliche Beratung schätzen, bei der MVB haben Sie alle Möglichkeiten, ihre Vorstellungen von nachhaltiger Geldanlage umzusetzen:

  • Kompetente und persönliche Beratung
  • Nachhaltige Wertpapiere online oder per Telefon handeln – an allen nationalen und vielen internationalen Börsenplätzen
  • Große Auswahl an nachhaltigen Investmentfonds – viele auch als Sparplan
  • Nachhaltige Vermögensverwaltung

 

Übrigens: Fonds für Anleger, die neben der Rendite auch ökologische und soziale Aspekte berücksichtigen wollen, bietet unser Partner Union Investment. Mehr zu den Auswahlkriterien und Hintergründen erfahren Sie hier.

 

Vorteile und Risiken der nachhaltigen Geldanlage

Die Chancen im Einzelnen

  • Ertragschancen der Aktien- und Rentenmärkte sowie Risikoreduzierung durch die Kombination von Aktien- und Renteninvestitionen
  • Risikostreuung und professionelles Fondsmanagement sowie Insolvenzschutz durch Sondervermögen
  • Chancen auf Wechselkursgewinne
  • Berücksichtigung von nachhaltigen und ethischen Kriterien in der Anlagepolitik

Die Risiken im Einzelnen

  • Marktbedingte Kurs- und Ertragsschwankungen sowie Bonitätsrisiken einzelner Emittenten/Vertragspartner
  • Wechselkursschwankungen
  • Abweichung der Anlagepolitik von individuellen Nachhaltigkeits- und Ethikvorstellungen
  • Erhöhte Kursschwankungen und Verlustrisiken bei Anlage in Schwellen-, beziehungsweise Entwicklungsländern möglich
  • Der Fondsanteilwert kann aufgrund der Zusammensetzung des Fonds und/oder der für die Fondsverwaltung verwendeten Techniken erhöhtes Kursschwankungsrisiko aufweisen

Wichtige Hinweise zu Risiken von Anlageprodukten

Chancen und Risiken von Anlageprodukten sowie ausführliche produktspezifische Informationen entnehmen Sie bitte den jeweils aktuellen Verkaufsprospekten, den Anlagebedingungen, den wesentlichen Anlegerinformationen und den Jahres- und Halbjahresberichten der Produktanbieter. Diese Dokumente bilden die allein verbindliche Grundlage für den Kauf.
Die Inhalte unseres Werbematerials ersetzen weder die individuelle Anlagenberatung der Bank noch die individuelle, qualifizierte Steuerberatung. Zudem stellen sie keine Handlungsempfehlung dar.
Dieses Werbematerial wurde von der Mainzer Volksbank eG sorgfältig entworfen und hergestellt. Die Mainzer Volksbank eG übernimmt dennoch keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit. Stand aller Informationen, Darstellungen und Erläuterungen: 17.06.2021, soweit nicht anders angegeben.
Weitere Hinweise finden Sie in unseren Informationen über den Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken für Finanzprodukte und den Informationen über den Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken in der Finanzportfolioverwaltung

Das könnte Sie auch interessieren

MeinInvest Nachhaltig

Anlage-Assistent "MeinInvest Nachhaltig"

Finden Sie mit MeinInvest eine nachhaltige Geldanlage, die zu Ihnen passt. 

mehr

VermögenPlus

VermögenPlus

Ein neues Anlagekonzept für eine zeitgemäße Verwaltung Ihres Vermögens.

mehr

Nachhaltig anlegen

Nachhaltig anlegen

Kostenloses Webseminar zum Thema "Nachhaltig anlegen - so investieren Sie in die Zukunft".

mehr

Nachhaltig Geld anlegen

Nachhaltig anlegen

Fonds, die neben der Rendite auch ökologische und soziale Aspekte berücksichtigen.

mehr