VR-BankingApp ist multibankenfähig

Führen Sie alle Konten mit einer App

VR-BankingApp ist multibankenfähig

Sie haben Konten bei unterschiedlichen Banken? Kein Problem für die VR-BankingApp. Dank aktuellster Zugriffsstandards können Sie Kontostände der meisten Banken in einer App abrufen. Auch Überweisungen auf alle eingebundenen Konten sind möglich.
Um jedoch spezielle Funktionen, wie den VR-ProfiBroker oder den Finanzmanager nutzen zu können, muss das erste hinzugefügte Konto bei einer Volks- und Raiffeisenbank sein.  

Hinzufügen neuer Bankverbindungen

Sie können neue Bankverbindungen in den Einstellungen hinzufügen. Öffnen Sie im Menü den Punkt "Einstellungen". Wählen Sie "Bankverbindung hinzufügen". Ein Assistent führt Sie durch die Funktion. Es können alle HBCI-fähigen Bankverbindungen hinzugefügt werden.  

Nutzung als Nichtkunde

Mit der Funktion „Multibankenfähigkeit“ für iPhone, iPod, iPad und Android können Sie die App auch nutzen, wenn Ihre Bank keine Volks- und Raiffeisenbank ist. Ihre Bank wird dann per HBCI hinzugefügt. Sie können beispielsweise Kontosalden abrufen oder Transaktionen durchführen.