R+V Autonotruf App

Schutzbrief R+V-AutoNotruf mit Unfallmeldedienst

Der R+V-AutoNotruf bietet Ihnen unmittelbare Hilfe bei Notsituationen im Straßenverkehr – ähnlich wie beim eCall. So wird bei  einem schweren Unfallereignis automatisch eine Verbindung zum Service-Center aufgebaut und die notwendige Hilfeleistung für Sie organisiert. Bei einer Panne oder im Schadenfall sorgen wir bspw. für Abschleppdienst und Ersatzfahrzeug und stellen so Ihre Mobilität durch unsere umfangreichen Schutzbriefleistungen sicher.

Was ist der R+V Autonotruf?

Der R+V-AutoNotruf vereint die Vorteile des bewährten Schutzbriefs bzw. Schutzbriefs Plus für PKW mit dem automatischen Unfallmeldedienst in nur einem Produkt.

Der R+V-AutoNotruf mit Unfallmeldedienst ist die optimale Lösung, um Gebrauchtfahrzeuge oder ältere PKW mit einem eCall ähnlichen System auszurüsten.

Wie funktioniert der R+V Autonotruf?

Die automatische Unfallmeldung:
Ereignet sich mit Ihrem PKW ein Unfall, registriert der Unfallmeldestecker die auftretenden Unfallkräfte und setzt diese Information an Ihre R+V-AutoNotruf-App ab. Ähnlich wie beim eCall wird nun versucht, zwischen Fahrer und Service-Center einen Anruf aufzubauen, um den individuellen Hilfebedarf zu klären. Anschließend veranlassen wir die weitere Hilfeorganisation, wie z.B. die Information der nächstgelegenen Rettungsleitstelle. So wird im Notfall wertvolle Zeit gewonnen, die Leben retten kann.

Die manuelle Notfallmeldung:
Auch bei Pannen und anderen Notfällen sind Sie durch den R+V-AutoNotruf mit Unfallmeldedienst gut geschützt. Sie können über die R+V-AutoNotruf App jederzeit einen manuellen Notruf auslösen oder weitere Leistungen unseres Schutzbriefes in Anspruch nehmen.

Wo und wie bekommt man den R+V Autonotruf?

Um die Vorteile des R+V-AutoNotrufs nutzen zu können, müssen Sie in Ihren Kfz-Versicherungsvertrag der R+V den optionalen Schutzbrief R+V-AutoNotruf bzw. R+V-AutoNotruf Plus einschließen und anschließend aktivieren.