Unternehmensnachfolge

Erbregelungen, Vorsorge, Erbschaftssteuer

Die Unternehmensnachfolge stellt sich für den deutschen Mittelstand als immer größer werdende Herausforderung dar. Fehlende oder nicht geeignete Nachfolger bzw. nicht ausreichend getroffene Regelungen gefährden zunehmend die reibungslose Fortführung von Unternehmen.

Warum ist es wichtig, dass Testament und Gesellschaftsvertrag aufeinander abgestimmt sind? Was passiert bei einer Betriebsaufspaltung? Wie kann ein Steuergrab verhindert werden? Was gehört in einen Notfallordner?Auf diese Fragen sollten Sie als Unternehmer eine Antwort haben.

Wir freuen uns, dass wir als Referenten Notar Dr. Stefan Braun aus Hachenburg gewinnen konnten. Er beleuchtet in seinem Vortrag auch die aktuellen Entwicklungen zur Erbschaftssteuerreform für Betriebsvermögen.


Im Anschluss wird Ihnen Heinz Ripperger, Spezialist für Generationenberatung, das Leistungsspektrum der Mainzer Volksbank im Zusammenhang mit den Themen vorstellen.
Nutzen Sie die Chance, sich in entspannter Atmosphäre mit unserem Referenten auszutauschen.


Wo: im MVB-Forum
Wann: Mittwoch, den 26. Oktober 2016
Uhrzeit: 9:00 Uhr

Dauer der Veranstaltung: ca. 2 Stunden.