MarkteinschÀtzung per Live-Stream bei der Mainzer Volksbank

Neues Format gestartet

13.05.2020

Die Mainzer Volksbank (MVB) startet am Mittwoch, den 13.05.2020, ein neues Informationsformat als Live-Stream im Internet. Unter dem Titel „MĂ€rkte am Mittwoch“ geben Expertinnen und Experten der unterschiedlichsten Bankbereiche Einblicke in die Entwicklungen der aktuellen Lage. Aufgrund der Corona-Pandemie und der Tatsache, dass solche Informationsveranstaltungen nicht wie sonst vor Ort stattfinden können, geht die Mainzer Volksbank diesen digitalen Weg.

„Durch das Coronavirus haben viele den Wunsch nach Information und zielfĂŒhrenden EinschĂ€tzungen der Lage“, erklĂ€rt Uwe Abel, Vorstandsvorsitzender der Mainzer Volksbank. „Insbesondere die wirtschaftlichen Auswirkungen aufgrund des Lockdowns sowie der KontaktbeschrĂ€nkungen sorgen fĂŒr viele RĂŒckfragen unserer Kunden, weshalb wir diese Live-Stream-Reihe ins Leben gerufen haben“, so Abel weiter.

EinschÀtzungen von Experten in interaktivem Format

Monatlich sollen nun aus den verschiedenen Bereichen der MVB Einblicke zu wirtschaftlichen Themenbereichen gegeben werden. Teilnehmer/innen haben auch die Möglichkeit, interaktiv Fragen an den/die Experten zu stellen.

Den Anfang am 13.05.2020 macht Ingo W. Bucher, Leiter Treasury und Volkswirt der MVB unter der Überschrift: „Kommt mit Corona die Inflation zurĂŒck?“. Er wird einen Blick auf die FinanzmĂ€rkte in Corona-Zeiten werfen und die sich der Frage widmen, inwieweit sich die Hilfsprogramme zur BewĂ€ltigung der aktuellen Herausforderungen voraussichtlich auf die Staatsverschuldung auswirken. Dabei werden auch der Einfluss auf die Zinsen sowie eine mögliche RĂŒckkehr der Inflation eine Rolle spielen. WĂ€hrend des Live-Streams können Teilnehmer/innen ĂŒber die Chatfunktion Fragen stellen, die dann im Anschluss von Ingo W. Bucher beantwortet werden.

In den kommenden Live-Streams folgen dann die Bereiche Private Banking fĂŒr das Thema Geldanlage und Kapitalmarkt, Vorsorge- und Generationenberatung zum Thema Altersvorsorge und Familienabsicherung sowie Unternehmen und Investoren fĂŒr die Bereiche Mittelstand und Firmenkunden.

ZeitgemĂ€ĂŸen Überblick zur aktuellen Situation geben