Ausbildung im Dialogmarketing


Als eine der größten Volksbanken in Deutschland arbeiten unsere rund 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Hand in Hand, um gemeinsam erfolgreich zu sein. Motivierte Mitarbeiter sind der Erfolg der Mainzer Volksbank.

Unsere Auszubildenden sind unsere Zukunft, die Generation von morgen. Daher bieten wir die Ausbildung
zur Servicefachkraft bzw. Kauffrau/-mann für Dialogmarketing an.

Wir investieren überdurchschnittlich viel Herz und Zeit in eine bedarfsgerechte Ausbildung. Sowohl die Ausbildungsleitung, die Ausbildungsbeauftragten vor Ort als auch alle Mitarbeitenden unterstützen unsere Auszubildenden für ihre persönliche Entwicklung.   

Servicefachkraft oder Kauffrau/ Kaufmann
für Dialogmarketing


Während der Ausbildung im Dialogmarketing stehen unsere Kundinnen und Kunden und ihre Wünsche im Mittelpunkt der Arbeit. Im betrieblichen Einsatz arbeiten unsere Auszubildenden in verschiedenen Fachbereichen unserer Direktbank MVBdirekt aktiv mit. Als kompetente Gesprächspartner helfen wir unseren Kundinnen und Kunden bestmöglich weiter.  

Ausbildungsbeginn

Start und Dauer

Unsere Ausbildung beginnt stets zum 1. August und beträgt
2 Jahre zur Servicefachkraft. Die Ausbildung kann im dritten Ausbildungsjahr zur/zum Kauffrau/-mann für Dialogmarketing fortgeführt werden. Sie ist in Theorie und Praxis unterteilt.
Nach erfolgreichem Abschluss bieten wir weitere Karrieremöglichkeiten an.

Aufbau und Inhalt der Ausbildung

Theorie und Praxis

Der schulische Teil wird wöchentlich in der Berufsbildenden Schule Wirtschaft in Bad Kreuznach absolviert. In den Praxisphasen gestalten die Auszubildenden den Tagesablauf verschiedener Fachabteilungen aktiv mit. Und interne Referentinnen und Referenten helfen stets weiter. Dadurch bleibt der Alltag stets abwechslungsreich.


Unsere Ausbildung im Überblick


Probezeit und Urlaub in der Ausbildung

Urlaub

In einem Kalenderjahr stehen unseren Auszubildenden 30 Arbeitstage an Urlaub zur Verfügung.
Zusätzlich haben unsere Auszubildenden am 24. Dezember und auch am 31. Dezember frei.

Gehalt und Vermögenswirksame Leistung

Lohn und VL-Leistung

Tarifvertraglich erhalten unsere Auszubildenden 13 Monatsgehälter im Jahr: im ersten Jahr ein monatliches Bruttoeinkommen von 1.110 Euro, im zweiten Jahr 1.160 Euro und im dritten Ausbildungsjahr 1.220 Euro. Zusätzlich gibt es jeden Monat 40 Euro Vermögenswirksame Leistungen.

Coaching und Training in der Ausbildung

Coaching und Training

Die Abteilung Personalentwicklung unterstützt unsere Auszubildenden durch interne Trainings. Schwerpunkt liegt hierbei auf der Persönlichkeitsentwicklung, der Kundenorientierung und dem Ausbau der eigenen Servicequalität und Beratungskompetenz.

Ausbildungsabschluss

Abschluss der Ausbildung

Verschiedene Kooperationsunternehmen stehen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung zur Verfügung. Diese unterstützen wir zeitlich und finanziell.

Kontakt


Sabrina Eger

 

Sabrina Eger

Ausbildungsleiterin

06131 148-8437

Quicklinks