Wir helfen!

Mainzer Volksbank schüttet insgesamt bis zu 180.000 Euro Corona-Hilfen an gemeinnützige Vereine und Einrichtungen aus

In Corona-Zeiten meistern Vereine und Institutionen in unserer Region Herausforderungen, die kürzlich noch unvorstellbar waren. Die Pandemie führt aber auch zu weitreichenden Veränderungen in unserer Gesellschaft und bringt viele Menschen in existentielle Nöte; Vereine und gemeinnützige Institutionen befinden sich unmittelbar infolge der Corona-Pandemie in einer wirtschaftlich existenzbedrohenden Lage und erleiden akute Liquiditätsengpässe oder hatten im Vorfeld neue Projekte initiiert, die jetzt nicht mehr verfolgt werden können.

Wir fühlen uns in diesen schwierigen Zeiten den Menschen in unserer Region ganz besonders verbunden und möchten Betroffenen aus unseren Gewinnsparmitteln schnell und unbürokratisch helfen. Eingetragene Vereine und gemeinnützige Institutionen aus unserem Geschäftsgebiet können sich für eine finanzielle Unterstützung bewerben.

Wir helfen!

Wir unterstützen gemeinnützige Corona-Projekte in unserem Geschäftsgebiet mit folgenden Schwerpunkten

  • Kultur
  • Pflege/Gesundheit
  • Sport
  • Kindergarten
  • Schule
  • Stiftungen/Soziales

Bis zu 180.000 Euro bis Jahresende

Ihr Engagement unterstützt die Mainzer Volksbank finanziell mit Reinertragsmitteln aus dem Gewinnsparen in Höhe von bis zu 180.000 Euro. Eine Jury entscheidet monatlich, welche Projekte aus den einzelnen Kategorien einen Teilbetrag aus der Gesamtsumme erhalten.


Reinertragsmittel ergeben sich aus Gewinnsparlosen, die Kunden der Mainzer Volksbank zum Sparen erwerben. Dabei werden von fünf Euro für ein Los jeweils vier Euro auf einem Sparkonto angespart, ein Euro geht in einen Lostopf und nimmt regelmäßig an lukrativen Auslosungen teil.

Zusätzlich zu den Verlosungen wird aus diesen Eurobeträgen auch etwas an die Region zurückgegeben, aus denen unsere Gewinnsparer kommen. Diese Reinerträge werden den jeweiligen Banken der Gewinnsparer zur Verfügung gestellt, um gemeinnützige Projekte zu unterstützen. Je mehr Gewinnsparer eine Volksbank Raiffeisenbank hat, desto mehr Reinertragsmittel stehen zur Verfügung. Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Herausforderungen in den angesprochenen Bereichen hat sich die Mainzer Volksbank entschieden, die gesamten Mittel für 2020 zur Unterstützung solcher Einrichtungen auszuschütten.


So funktioniert's

Antragsberechtigt sind eingetragene Vereine, Stiftungen und kirchliche Institutionen. Uns so einfach gehts: Klicken Sie auf "Jetzt bewerben", füllen Sie das Antragsformular aus, teilen Sie uns in wenigen Sätzen mit, wie sich die Corona-Krise auf Ihre Vereinsarbeit auswirkt und warum Ihr Projekt die Soforthilfe benötigt. Oder auch, was Sie in der aktuellen Lage gelernt haben und wie Sie sich für eine ähnliche Situation mit unserer Unterstützung besser wappnen können. Laden Sie anschließend noch Ihren aktuellen Freistellungsbescheid hoch. Nach Prüfung durch unsere Jury werden wir Sie zeitnah informieren, ob Sie zu den Spendenempfängern gehören. Fiel die Wahl auf Sie, wird die Spende schnellstmöglich an den Verein ausgezahlt.